„Herr Minister, wie lange fließt die Briese noch?“ Klimapolitischer Spaziergang mit Minister Axel Vogel und Thomas von Gizycki, MdL

Der Kli­ma­wan­del zeigt sich auch an der Briese: Wäh­rend ihr Ober­lauf seit den 1940er Jah­ren nur in Aus­nah­me­fäl­len tro­cken fiel, ist das seit den 1980er Jah­ren die Regel – für meh­rere Monate im Jahr. Zwar ist im Unter­lauf der Briese noch genü­gend Was­ser vor­han­den, doch auch er ist 2022 erst­mals tro­cken­ge­fal­len. Wel­che Fol­gen wird der Kli­ma­wan­del für das Brie­se­tal und die angren­zen­den Wäl­der haben? Wel­che Anpas­sun­gen braucht es, um das wert­volle Was­ser der Briese in der Flä­che zu hal­ten? Diese und wei­tere Fra­gen möchte der bünd­nis­grüne Land­tags­ab­ge­ord­nete Tho­mas von Gizy­cki mit dem bran­den­bur­gi­schen Kli­ma­schutz­mi­nis­ter Axel Vogel, dem Lan­des­vor­sit­zen­den des NABU Bran­den­burg, Björn Ell­ner, Vertreter*innen des NABU Ora­ni­en­burg sowie wei­te­rer loka­ler Natur­schutz­ver­eine und inter­es­sier­ten Bürger*innen beim gemein­sa­men Spa­zier­gang an der Briese bespre­chen. Treff­punkt ist der große Aus­flugs­park­platz, Briese 4 in 16547 Bir­ken­wer­der. Für Anmel­dun­gen und wei­tere Infor­ma­tio­nen kön­nen sich Inter­es­sierte an das Büro von Tho­mas von Gizy­cki, MdL wen­den – per Mail an boettcher[at]thomasvongizycki.de oder tele­fo­nisch unter 03301 5717328 (Char­lott Bött­cher, Mitarbeiterin).

Samstag
20.07.2024
15:00 ‐ 17:00 Uhr
Parkplatz
Briese 4
Birkenwerder
organisiert von Thomas von Gizycki, MdL

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.