Datenschutzerklärung

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die Adresse die­ser Web­site ist: https://www.

Ver­ant­wort­li­cher im Sinne der Daten­schutz-Grund­ver­ord­nung, sons­ti­ger in den Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union gel­ten­den Daten­schutz­ge­setze und ande­rer Bestim­mun­gen mit daten­schutz­recht­li­chem Cha­rak­ter ist:

Tho­mas von Gizy­cki
Clara-Zet­kin-Straße 9, 16656 Hohen­neu­en­dorf, Deutsch­land

Tel.: +49 30 – 123 456 789
E‑Mail: buero@thomasvongizycki.de

Kommentare

Wenn Besu­cher Kom­men­tare auf der Web­site schrei­ben, sam­meln wir die Daten, die im Kom­men­tar-For­mu­lar ange­zeigt wer­den, außer­dem die IP-Adresse des Besu­chers und den User-Agent-String (damit wird der Brow­ser iden­ti­fi­ziert), um die Erken­nung von Spam zu unter­stüt­zen.

Aus dei­ner E‑Mail-Adresse kann eine anony­mi­sierte Zei­chen­folge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gra­va­tar-Dienst über­ge­ben wer­den, um zu prü­fen, ob du die­sen benutzt. Die Daten­schutz­er­klä­rung des Gra­va­tar-Diens­tes fin­dest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nach­dem dein Kom­men­tar frei­ge­ge­ben wurde, ist dein Pro­fil­bild öffent­lich im Kon­text dei­nes Kom­men­tars sicht­bar.

Cookies

Wenn du einen Kom­men­tar auf unse­rer Web­site schreibst, kann das eine Ein­wil­li­gung sein, dei­nen Namen, E‑Mail-Adresse und Web­site in Coo­kies zu spei­chern. Dies ist eine Kom­fort­funk­tion, damit du nicht, wenn du einen wei­te­ren Kom­men­tar schreibst, all diese Daten erneut ein­ge­ben musst. Diese Coo­kies wer­den ein Jahr lang gespei­chert.

Du kannst die Set­zung von Coo­kies durch unsere Inter­net­seite jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wider­spre­chen. Fer­ner kön­nen bereits gesetzte Coo­kies jeder­zeit über einen Inter­net­brow­ser oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht wer­den. Dies ist in allen gän­gi­gen Inter­net­brow­sern mög­lich.

Du hast auch die Mög­lich­keit, Dei­nen Brow­ser so ein­zu­stel­len, dass er Dich davon in Kennt­nis setzt, wenn Du ein Coo­kie erhältst. Dann kannst Du jeweils selbst ent­schei­den, ob Du das akzep­tie­ren willst, oder nicht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Bei­träge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­tete Inhalte beinhal­ten (z. B. Videos, Bil­der, Twit­ter-Feeds, Bei­träge etc.). Ein­ge­bet­tete Inhalte von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die andere Web­site besucht hätte.

Diese Web­sites kön­nen Daten über dich sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Dienste von Drit­ten ein­bet­ten und deine Inter­ak­tion mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kom­men­tar schreibst, wird die­ser inklu­sive Meta­da­ten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert. Auf diese Art kön­nen wir Fol­ge­kom­men­tare auto­ma­tisch erken­nen und frei­ge­ben, anstelle sie in einer Mode­ra­ti­ons-War­te­schlange fest­zu­hal­ten.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du Kom­men­tare geschrie­ben hast, kannst du einen Export dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns anfor­dern, inklu­sive aller Daten, die du uns mit­ge­teilt hast. Dar­über hin­aus kannst du die Löschung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir von dir gespei­chert haben, anfor­dern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir auf­grund admi­nis­tra­ti­ver, recht­li­cher oder sicher­heits­re­le­van­ter Not­wen­dig­kei­ten auf­be­wah­ren müs­sen.

Wohin wir deine Daten senden

Besu­cher-Kom­men­tare könn­ten von einem auto­ma­ti­sier­ten Dienst zur Spam-Erken­nung unter­sucht wer­den.