Schulsozialarbeit in OHV

Potsdam/Oberhavel, 17.12.2021. Die Zei­ten des­Ho­me­schoo­lings sind zwar vor­bei, doch die Fol­gen davon spü­ren Kin­der und Jugend­li­che immer noch. Das gilt nicht nur für Lücken im Lern­stoff, son­dern auch für ihr sozia­les Leben: Sie sol­len Zeit haben für Freund*innen, Sport und Frei­zeit sowie die Unter­stüt­zung bekom­men, die sie und ihre Fami­lien jetzt brau­chen. Finan­ziert aus dem Akti­ons­pro­gramm „Auf­ho­len nach Corona“ des Bun­des hat das Land Bran­den­burg des­halb allen Land­krei­sen und kreis­freien Städ­ten das Ange­bot gemacht, jeweils drei auf zwei Jahre befris­tete Stel­len für Schul­so­zi­al­ar­beit zu finanzieren.

Auf Nach­frage von Petra Budke, der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den von Bünd­nis 90/Die Grü­nen im Bran­den­bur­ger Land­tag, wel­che Land­kreise die­ses Ange­bot bis­her nicht ange­nom­men haben, erklärte Minis­te­rin Britta Ernst am Don­ners­tag, dass Ober­ha­vel als ein­zi­ger Land­kreis Bran­den­burgs dazu noch kei­nen Antrag gestellt habe.

Tho­mas von Gizy­cki, bünd­nis­grü­ner Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter aus Borgs­dorf sagt dazu: „Sozi­al­ar­beit an Schu­len ist wäh­rend der Pan­de­mie noch wich­ti­ger als sonst. Der Land­kreis Ober­ha­vel lehnt das Ange­bot des Lan­des ab, weil die Anschluss­fi­nan­zie­rung der Stel­len an den Schu­len nicht gesi­chert sei. Dabei benö­ti­gen die Schüler*innen die Unter­stüt­zung gerade jetzt, zudem kön­nen die Sozialarbeiter*innen auch kreis­weit in Pro­jek­ten an ver­schie­de­nen Schu­len ein­ge­setzt wer­den. Viele Städte und Gemein­den finan­zie­ren sol­che Stel­len außer­dem aus eige­nen Mit­teln, sodass sich in Abspra­che mit den Kom­mu­nen in Zukunft even­tu­ell auch ein Weg fin­det, die Stel­len nach Aus­lau­fen des Pro­gramms wei­ter zu finan­zie­ren. Ich appel­liere nach­drück­lich an die Ver­ant­wort­li­chen in der Kreis­ver­wal­tung, doch noch einen Antrag zu stel­len. Das bran­den­bur­gi­sche Bil­dungs­mi­nis­te­rium ist dafür noch offen.“

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel