Novemberhilfen jetzt beantragen

Ober­ha­vel, 26.11.2020. Am Mitt­woch hat­ten IHK und Regio Nord das Aus­blei­ben der soge­nann­ten Novem­ber­hil­fen für Unter­neh­men in Ober­ha­vel noch scharf kri­ti­siert. Nun kön­nen diese Gel­der unter ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de bean­tragt werden.

Hei­ner Klemp, Land­tags­ab­ge­ord­ne­ter aus Ora­ni­en­burg und wirt­schafts­po­li­ti­scher Spre­cher der Frak­tion Bünd­nis 90/Die Grü­nen, sagt dazu: „Die mit dem Lock­down light vor knapp einem Monat ange­kün­dig­ten Über­brü­ckungs­hil­fen haben die Sor­gen betrof­fe­ner Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer etwas abge­mil­dert. Umso bit­te­rer ist es, dass sie so lange dar­auf war­ten muss­ten, die außer­or­dent­li­che Wirt­schafts­hilfe über­haupt bean­tra­gen zu kön­nen. Antrags­be­ar­bei­tung und Aus­zah­lung müs­sen nun schnell vonstattengehen!“

Tho­mas von Gizy­cki aus Borgs­dorf, Spre­cher der Land­tags­frak­tion Bünd­nis 90/Die Grü­nen für Haus­halt und Finan­zen, ergänzt: „Wie erwar­tet, haben die Bun­des­kanz­le­rin und die Minis­ter­prä­si­den­tin­nen und –prä­si­den­ten ges­tern ver­ein­bart, den Teil-Lock­down, teils mit dras­ti­sche­ren Maß­nah­men, fort­zu­set­zen. Wir begrü­ßen es, dass der Bund gleich­zei­tig ange­kün­digt hat, Unter­neh­men, Selbst­stän­di­gen und Ver­ei­nen Über­brü­ckungs­hil­fen für Aus­fälle über den Novem­ber hin­aus zu zah­len. Das ist eine gute und wich­tige Nach­richt für die Betrof­fe­nen am Ende eines eh schon schwie­ri­gen Jahres.“

Hin­ter­grund: Bei den Novem­ber­hil­fen han­delt es sich um eine außer­or­dent­li­che Wirt­schafts­hilfe des Bun­des für Unter­neh­men, Selbst­stän­dige, Ver­eine und Ein­rich­tun­gen, deren Betrieb auf­grund der Maß­nah­men zur Ein­däm­mung der Corona-Pan­de­mie tem­po­rär geschlos­sen wird. Die Hilfe wird in Form von Zuschüs­sen gewährt, die 75 Pro­zent des durch­schnitt­li­chen Umsat­zes im Vor­jah­res­mo­nat betra­gen. Anträge kön­nen ab sofort aus­schließ­lich online über fol­gen­des Por­tal bean­tragt wer­den: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel