Corona-Impfinfos im Wahlkreisbüro

Hei­ner Klemp und Tho­mas von Gizy­cki begrü­ßen Eröff­nung des Ora­ni­en­bur­ger Impf­zen­trums und bie­ten regel­mä­ßige Sprech­stun­den an

Ora­ni­en­burg, 21.01.2021. Hei­ner Klemp und Tho­mas von Gizy­cki, Land­tags­ab­ge­ord­nete von Bünd­nis 90/Die Grü­nen, begrü­ßen die heu­tige Eröff­nung des sechs­ten Bran­den­bur­ger Impf­zen­trums im HBI Sport­fo­rum der Turm Erleb­nis­city in Ora­ni­en­burg. Aktu­elle Infos zum Thema Imp­fen prä­sen­tie­ren sie im Schau­fens­ter ihres dor­ti­gen Wahlkreisbüros.

„Schon deut­lich mehr als eine Mil­lion Men­schen konn­ten in Deutsch­land gegen Corona geimpft wer­den und täg­lich wer­den es mehr. Das ist der Weg zurück zum nor­ma­len Leben und drin­gend not­wen­dig, um die Virus­mu­ta­tio­nen zu beherr­schen“, sagt der Ora­ni­en­bur­ger Abge­ord­nete Hei­ner Klemp. „Imp­fen so schnell, ein­fach und unkom­pli­ziert wie mög­lich ist unser Ziel. Um diese kom­plexe und wich­tige Auf­gabe stem­men zu kön­nen, steu­ern wir auf Lan­des­ebene lau­fend nach“, betont Tho­mas von Gizy­cki aus Hohen Neuendorf.

Zu den gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen gehört etwa der uner­war­tete Lie­fer­eng­pass beim Impf­stoff­her­stel­ler BioNtech/Pfizer. „Dass das Ora­ni­en­bur­ger Impf­zen­trum den­noch an den Start geht, ist erfreu­lich. Getrübt wird die Freude von dem Umstand, dass wegen aus­blei­ben­der Impf­stoff-Lie­fe­run­gen der­zeit keine neuen Impf­ter­mine ver­ge­ben wer­den kön­nen“, sagt Hei­ner Klemp. Diese dyna­mi­sche Situa­tion führe zu einem gro­ßen Bedürf­nis ins­be­son­dere älte­rer Men­schen nach ver­läss­li­chen Infor­ma­tio­nen. „Wir haben in den ver­gan­ge­nen Tagen bereits einige Gesprä­che mit Senio­ren­ver­tre­te­rin­nen und ‑ver­tre­tern geführt und neh­men viele Fra­gen und Auf­ga­ben mit nach Pots­dam“, so Tho­mas von Gizycki.

Vor Ort in Ora­ni­en­burg wie­derum stel­len sich die bei­den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten wei­ter als Ansprech­part­ner für alle Fra­gen rund um Corona und die Impf­stra­te­gie des Lan­des zur Ver­fü­gung: Ab sofort bie­ten sie immer frei­tags Sprech­stun­den nach Ver­ein­ba­rung an. Dar­über hin­aus gibt es im Schau­fens­ter des Wahl­kreis­bü­ros in der Sach­sen­hau­se­ner Straße 1a aktu­elle Infor­ma­tio­nen rund um die Corona-Imp­fun­gen – unter ande­rem die Zahl der Geimpf­ten in Deutsch­land, die min­des­tens ein­mal wöchent­lich aktua­li­siert wird. „Wir möch­ten Mut machen und zei­gen: Es geht voran im Kampf gegen die Pandemie!“

Ter­min­ver­ein­ba­run­gen für die Sprech­stun­den der bei­den Abge­ord­ne­ten sind tele­fo­nisch oder per Mail mög­lich: buero@heinerklemp.de / (03301) 57 17 327; kontakt@thomasvongizycki.de / (03301) 57 17 328. Die Gesprä­che fin­den online oder tele­fo­nisch statt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel