Warum wir Schulden machen müssen

„Auf einem toten Pla­ne­ten gibt es keine Schul­den.“ Wäh­rend und nach einer Krise inves­tie­ren statt spa­ren – das klingt erst­mal komisch. Wes­halb es jedoch klug ist, Schul­den zu machen, erklärt das Video von Ras­mus And­re­sen sehr anschau­lich. Abso­lut sehens­wert und kurz­wei­lig dank der tol­len Illustrationen.

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzu­zei­gen.
Erfahre mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel